Uncategorized

Fräulein – fotografiert von Ellen von Unwerth

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Ellen von Unwerths Stil ist markant – ihre Models auch. (Bildband „Fräulein“, Taschen Verlag)

Man sagt, Frauen wissen am besten, was Frauen wollen. Das gilt auch in der Fotografie. Dafür sprechen zumindest die Werke der bekannten Fotografin Ellen von Unwerth.

Ellen von Unwerth gilt als eine der originellsten Modefotografinnen der Welt.

Moderne Fräuleinwunder inszenierte Ellen von Unwerth in dem bei Taschen erschienenen Bildband „Fräulein“. Darunter finden sich so verheißungsvolle Namen wie Claudia Schiffer, Kate Moss, Vanessa Paradis, Britney Spears, Eva Mendes, Lindsay Lohan, Dita von Teese, Adriana Lima, Carla Bruni, Eva Green, Christina Aguilera, Monica Bellucci.

Bei all diesen prominenten Damen gelang es von Unwerth, eine ungeahnte Seite herauszukitzeln und intimste Momente zu verewigen. Manchmal ist eine Kamera eben die direkte Verbindung von Frau zu Frau. Das gilt offenbar insbesondere, wenn die Dame hinter der Kamera auf Augenhöhe mit dem atemberaubenden Motiv ist: Ellen von Unwerth war ein Supermodel, schon bevor es das Wort dafür gab.

Das Ergebnis ist eine Hommage an die Strahlkraft der Schönheit ebenso wie eine Verbeugung vor der emanzipierten modernen Frau.

Fantasieanregende Traumfrauen

Das Spektrum der verspielten Aufnahmen, die in den letzten 15 Jahren entstanden und größtenteils bis dato unveröffentlicht waren, ist groß: von klassischem Schwarzweiß bis zu grellen Farben.

Von verführerischer Weiblichkeit und femininer Romantik bis zu Dominanz und Fetischismus, von purer Lebensfreude zu Dekadenz. Von Abendkleid über Dessous bis zur nackten Wahrheit.

Bildergalerie starten per Klick:

Fräulein
Ellen von Unwerth, Ingrid Sischy
Verlag: Taschen
Hardcover, 19 x 27,4 cm
480 Seiten
Preis: 29,99 €

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Geschrieben von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.